Direkt zum Inhalt wechseln
Suche
  • Start

    Mai 2024

  • Finanzierung

    725 Euro

  • Weitere Kursdaten in 2024:

    08.05.2024/ 28.08.2024

Aufstieg

Medien- und IT-Kompetenz für Ausbildungspersonal (MIKA)

  • Campus Eilbek
Selbstzahler
  • Start

    Mai 2024

  • Finanzierung

    725 Euro

  • Weitere Kursdaten in 2024:

    08.05.2024/ 28.08.2024

08.05.2024 08.05 Anmeldung ab sofort möglich
Details erfragen
Details erfragen

In einem vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Projekt ist mit fünf Praxispartnerinnen und -partnern aus Handwerkskammern, Industrie- und Handelskammern und Berufsbildungswerken ein Seminarkonzept zur Medien- und IT-Kompetenz für Ausbildungspersonal entwickelt und erprobt worden.

Weiterbildung zur Förderung der Medien- und IT-Kompetenz für Ausbildungspersonal:

Ausbilder:innen lernen durch das begleitete Anwenden unterschiedliche digitale Medien für den eigenen Ausbildungsalltag kennen.

Im Fokus steht die begleitende Projektarbeit:

Mithilfe der MIKA-Tools erstellen die Teilnehmenden selbst digitale Medien, die sie direkt in die eigene Ausbildungspraxis integrieren.

Die berufsbegleitende Weiterbildung dauert zwölf Wochen, umfasst 60 Stunden und hat zum Ziel, die digitalen und medienpädagogischen Kompetenzen der Teilnehmenden zu fördern.

Wieso braucht es dafür 60 Stunden?

25 Stunden entfallen auf vier Präsenzveranstaltungen und drei Webinare. Die finden im Wechsel statt. Den Rest der Zeit, also 35 Stunden, braucht es für das begleitende Selbststudium.

Was heißt hier Selbststudium?

Fünf Stunden sind für die thematische Einführung auf die Präsenzveranstaltungen und Webinare reserviert: Dazu absolvieren alle Teilnehmenden zehn Lernbausteine auf dem MIKA-Campus. Das ist deshalb wichtig, weil so alle Teilnehmenden mit einem ähnlichen Wissensstand in die Veranstaltungen kommen. Die werden aber nicht nur vor-, sondern vor allem nachbereitet: Und zwar mit Transferaufgaben. Hier kommen die Teilnehmenden selbst ins Tun und erstellen selbst digitale Medien. Im Vordergrund steht der konkrete Praxisbezug: Durch das begleitete Anwenden lernen die Teilnehmenden unterschiedliche digitale Lernformate für den eigenen Ausbildungsalltag kennen.

Im Laufe der zwölf Wochen entwickeln die Teilnehmenden schrittweise ihre Projektarbeit: Also unterschiedliche, selbst erstellte digitale Medien – unmittelbar einsatzbereit für den eigenen Ausbildungsalltag.

Die Formate sind unterschiedlich:

Vom Quiz über ein Erklärvideo bis zur Infografik – alles ist dabei. Diese digitalen Medien werden mit leicht zu bedienenden Tools entwickelt, den MIKA-Tools. Am Ende profitieren alle Teilnehmenden von einer umfangreichen digitalen Toolbox, die für die eigene tägliche Ausbildungspraxis erprobt und reflektiert worden ist. Die digitale Toolbox ist eines der konkreten Ergebnisse der erworbenen Medien- und IT-Kompetenz: Die Teilnehmenden sind nun in der Lage, die digitale Toolbox für ihren individuellen Ausbildungsauftrag kontinuierlich zu erweitern.

Das bieten wir:

  • Eine individuelle Beratung
  • Eine umfassende Betreuung aller Teilnehmer und erfahrene Lehrkräfte
  • Bei uns kannst Du deine Erwerbstätigkeit optimal mit dieser Weiterbildung verbinden
Kursdaten:

  • 08.05.2024
  • 15.05.2024
  • 22.05.2024
  • 29.05.2024
  • 05.06.2024
  • 12.06.2024
  • 19.06.2024

08.05.2024 (17:00 Uhr bis 21:00 Uhr – Präsenz)

15.05.2024 (17:00 Uhr bis 20:00 Uhr – Webinar)

22.05.2024 (17:00 Uhr bis 21:00 Uhr – Präsenz)

29.05.2024 (17:00 Uhr bis 20:00 Uhr – Webinar)

05.06.2024 (17:00 Uhr bis 21:00 Uhr – Präsenz)

12.06.2024 (17:00 Uhr bis 20:00 Uhr – Webinar)

19.06.2024 (17:00 Uhr bis 21:00 Uhr – Präsenz)

Häufige
Fragen:
Wie bekomme ich einen Bildungsgutschein?
Der Bildungsgutschein wird Dir durch das Jobcenter oder die Agentur der Arbeit ausgestellt. Spreche gerne mit Deinem Sachbearbeiter.
Wann bekomme ich einen Bildungsgutschein?
Einen Bildungsgutschein erhältst Du, wenn eine Maßnahme notwendig ist
- um die Arbeitslosigkeit zu beenden,
- wenn einer drohenden Arbeitslosigkeit vorgebeugt werden kann oder,
- ein fehlender Berufsabschluss nachgeholt werden kann.

Außerdem wird die Notwendigkeit der Weiterbildung bei Arbeitslosen anerkannt, wenn die zusätzlichen oder ergänzenden beruflichen Qualifikationen zu einer Kompetenzerweiterung und Verbesserung der Beschäftigungsmöglichkeiten führen.

Der Erwerb von Grundkompetenzen insbesondere in den Bereichen Lesen, Schreiben, Rechnen und Informations- und Kommunikationstechnologien (z.B. MS Office) kann gefördert werden, wenn die Fähigkeiten erforderlich sind, um erfolgreich an einer abschlussbezogenen Aus- oder Weiterbildung teilnehmen zu können.
Auf die Finanzierung des nachträglichen Erwerbs eines Berufsabschlusses sowie eines Hauptschul- oder vergleichbaren Schulabschlusses besteht unter bestimmten Voraussetzungen ein Rechtsanspruch.
Was ist, wenn ich noch keinen Bildungsgutschein habe oder Unterstützung benötige?
Gerne kannst Du vorab eine freie Testung bei uns machen oder an einer unserer Infoveranstaltungen teilnehmen, um eine Bildungsempfehlung für Deinen Sachbearbeiter zu bekommen.

Die Infoveranstaltung ist jeden Mittwoch um 14.00 Uhr im:
Campus Eilbek
Hammer Steindamm 42
22089 Hamburg
Wie melde ich mich an?
Sobald Du einen Bildungsgutschein erhalten hast wende Dich an uns.

Wenn Du lieber persönlich mit uns sprechen möchten findest Du uns hier:
Campus Eilbek
Hammer Steindamm 40-44
1. OG
22089 Hamburg
Öffnungszeiten:
Montag – Freitag 09:00-13:00 Uhr
Wie lerne ich bei euch?
Alle unsere Dozent:innen wissen genau wie der Unterricht zielgerichtet und verständlich gestaltet sein muss. Denn sie sind direkt aus der Praxis und arbeiten erfolgreich in ihren Spezialgebieten. Daher können wir dir einen Unterricht garantieren der konsequent praxisorientiert ausgerichtet ist. Außerdem arbeiten wir mit Dozent:innen zusammen die selber aktiv in Prüfungsausschüssen sind und dich genau auf deine Prüfungen vorbereiten können.

Du möchtest noch mehr wissen?
Dann findest Du hier noch weitere Informationsmöglichkeiten:
08.05.2024 Anmeldung ab sofort möglich
Jetzt Details erfragen
Du möchtest Dich
anmelden oder
hast noch Fragen?
Deine Ansprechperson
Jana Kleindienst
Koordination und Testleitung
+494021112398 jana.kleindienst@abk-hamburg.de
Du möchtest Dich
anmelden oder
hast noch Fragen?

    Kunden über uns
    „Gut strukturierter Unterricht mit fachlich und menschlich kompetenten Dozenten. Dinge werden so erklärt dass man sie auch versteht. Und auch für kleine Nebenprojekte ist immer genug Zeit!"
    K. Werner
    Teilnehmer Umschulung
    zum Fachinformatiker
    „Die Zukunft ist Digital, – da müssen wir mithalten! Mit einer Umschulung im Bereich E-Commerce lege ich mir den Weg frei."
    A. Müller
    Teilnehmerin Umschulung
    zur Kauffrau für E-Commerce
    „Klare Ziele werden formuliert, respektvoller Umgang, Ideen werden geschätzt, Kommunikation funktioniert mit den Dozenten und den anderen Teilnehmern."
    B. Farr
    Teilnehmer Umschulung
    zum Marketing-Assistent
    „Die Ausbilder hier sind alle super hilfsbereit und freundlich, man unterstützt sich gegenseitig. Fachlich ist auch alles gut. Only good vibes!"
    A. Sloan
    Teilnehmerin Umschulung
    zur Kauffrau für Groß- und Außenhandel