Direkt zum Inhalt wechseln
Suche
  • Vollzeit

    8 Tage

  • Finanzierung

    Selbstzahler | Betriebe

  • Preis

    2.950 Eur (inkl. Prüfungsgebühr, Arbeitsmaterial, Handouts, etc.)

  • Kurszeiten

    16.05.2024 - 24.05.2024 von 08:00 bis 15:30 Uhr

Fortbildung

Brandschutzbeauftragte:r

  • Campus Eilbek
  • Campus Hamm
Selbstzahler
  • Vollzeit

    8 Tage

  • Finanzierung

    Selbstzahler | Betriebe

  • Preis

    2.950 Eur (inkl. Prüfungsgebühr, Arbeitsmaterial, Handouts, etc.)

  • Kurszeiten

    16.05.2024 - 24.05.2024 von 08:00 bis 15:30 Uhr

16.05.2024 16.05 Anmeldung ab sofort möglich
Details erfragen
Details erfragen

Mit der Bestellung von ausgebildeten Brandschutzbeauftragten entsprichst du den Unternehmerpflichten im Arbeitsschutz und Baurecht sowie Brandschutzanforderungen der Versicherer. Mit dieser Fortbildung nach der VdS-Richtlinie 3111, der vfdb-Richtlinie 12-09/01 und der DGUV-Information 205-003 erfüllst Du die Qualifikationsanforderungen an einen Brandschutzbeauftragten.

Rechtliche Grundlagen

  • Ziele des Brandschutzes
  • Verantwortung für den Brandschutz im Betrieb
  • Aufgaben und Stellung des Brandschutzbeauftragten
  • Brandschutzrecht – Vorschriften, Bestimmungen, Regelwerke, Normen
Brandlehre und Brandbekämpfung

  • chemisch-physikalische Grundlagen des Brennens und Löschens
  • Mittel zur Brandbekämpfung
  • Praktische Übung mit handbetätigten Feuerlöscheinrichtungen zur Brandbekämpfung
Baulicher Brandschutz

  • Bauordnungen der Länder, Sonderbauordnungen, Techn. Bestimmungen
  • Brandabschnitte
  • Baustoffe und Bauteile
  • Flucht- und Rettungswege
  • Flächen für die Feuerwehr
  • Löschwasserversorgung
  • Planung und Bewertung baulicher Anlagen
Anlagentechnischer Brandschutz

  • Brand- und Gefahrenmeldeanlagen
  • Ortsfeste Feuerlöschanlagen
  • Rauch- und Wärmeabzugsanlagen
  • Instandhaltung
  • Löschwasserrückhaltung
Organisatorischer Brandschutz

  • Gefährdungsbeurteilungen/ Risikobewertungen
  • Brandschutzmaßnahmen
Brand- und Explosionsgefahren, besondere Brandrisiken

  • Brandrisiken innerhalb des Betriebes
  • Gefährdung von Personen
  • Besondere Gefährdungen
  • Auswahl geeigneter Brandschutzmaßnahmen
Zusammenarbeit mit Behörden, Feuerwehren und Versicherern

  • Zuständige Behörden und deren Aufgaben
  • Aufgaben, Arten und Leistungsvermögen von Feuerwehren
  • Abwehrender Brandschutz, Löschwasserversorgung, Löschwasserrückhaltung
  • Aufgaben und Leistungen der Versicherer
  • Zusammenarbeit mit Behörden, Feuerwehren und Versicherern
Wir setzen auf:

  • Praktische Übungen mit handbetätigten Feuerlöscheinrichtungen zur Brandbekämpfung!
  • Gute Prüfungsvorbereitung auf die Prüfung am 31.05.2024

Die Fortbildung zum:r „Brandschutzbeauftragten“ endet mit einer schriftlichen und mündlichen Abschlussprüfung. Alle Teilnehmenden erhalten nach erfolgreicher Prüfung ein Zertifikat der Akademie für Beruf & Karriere.

 

Dieser Präsenzlehrgang findet von Donnerstag bis den Freitag der darauffolgenden Woche darauf statt, die Prüfung erfolgt wiederum eine Woche später am Freitag.

Damit bleib ausreichend Zeit, um sich gut vorbereiten zu können. In der Zeit steht dir der Dozent für Fragen zur Verfügung.

16.05.2024 Anmeldung ab sofort möglich
Jetzt Anmelden
Du möchtest Dich
anmelden oder
hast noch Fragen?
Deine Ansprechperson
Stephanie Lischke
Koordinatorin Fortbildungsbereich
+494021112135 stephanie.lischke@abk-hamburg.de
Du möchtest Dich
anmelden oder
hast noch Fragen?

    Gute Gründe für eine Fortbildung bei der ABK:
    • Langjährige Erfahrung
    • Qualifizierte Mitarbeitende
    • Professionelle Zertifizierung
    • Teilzeit-Fortbildung möglich
    Kunden über uns
    „Gut strukturierter Unterricht mit fachlich und menschlich kompetenten Dozenten. Dinge werden so erklärt dass man sie auch versteht. Und auch für kleine Nebenprojekte ist immer genug Zeit!"
    K. Werner
    Teilnehmer Umschulung
    zum Fachinformatiker
    „Die Zukunft ist Digital, – da müssen wir mithalten! Mit einer Umschulung im Bereich E-Commerce lege ich mir den Weg frei."
    A. Müller
    Teilnehmerin Umschulung
    zur Kauffrau für E-Commerce
    „Klare Ziele werden formuliert, respektvoller Umgang, Ideen werden geschätzt, Kommunikation funktioniert mit den Dozenten und den anderen Teilnehmern."
    B. Farr
    Teilnehmer Umschulung
    zum Marketing-Assistent
    „Die Ausbilder hier sind alle super hilfsbereit und freundlich, man unterstützt sich gegenseitig. Fachlich ist auch alles gut. Only good vibes!"
    A. Sloan
    Teilnehmerin Umschulung
    zur Kauffrau für Groß- und Außenhandel